SIMONA®PE blau 340 Platten sind eine wirtschaftliche Lösung zur Auskleidung von Roh-, Rein- oder Trinkwasserbehältern und minimieren Reinigungs- und Desinfektionskosten.

Die Auskleidungstechnik ermöglicht die vollständige Sanierung nahezu jeder Behälterform. Notwendige Verbindungsstöße und Schweißnähte werden grundsätzlich oberflächennah geglättet und eine dauerhaft homogene Oberflächenstruktur der fertigen Auskleidung wird erreicht. Im Vergleich zu herkömmlichen Sanierungstechniken ermöglicht das im Betrieb eine einfache, sehr schnelle und dadurch erheblich kostengünstigere Reinigung und Desinfektion.

SIMONA®PE Platten und Schweißdrähte sind speziell für die Sanierung von Trinkwasserhochbehältern vorgesehen.

Vorteile auf einen Blick

  • dauerhafte Stabilität wegen Massivbauweise gegeben
  • lange Nutzungsdauer wegen hoher chemischer Widerstandsfähigkeit
  • Zeitersparnis bei der Montage wegen hervorragender Verarbeitungsmöglichkeit
  • bildet nachweislich gemäß DVGW-Regelwerk, Arbeitsblatt W 270, keinen Nährboden für Mikroorganismen
  • hygienisch einwandfreier Zustand wegen ausgeschlossener Verkeimungsgefahr
  • Minimierung der Reinigungs- und Desinfektionskosten
  • alle PE-Rohre erfüllen die KTW-Empfehlungen des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR) für organische Materialien (Kunststoffe) mit Trinkwasserkontakt

Lieferprogramm

SIMONA®PE blau 340 Platten, extrudiert

SIMONA®PE blau 340 Schweißdrähte

Sie haben ein Projekt oder möchten beraten werden?Sprechen Sie uns an!