Kontakt Contact

Die Werkstoffeigenschaften der Ausgangsmaterialien bestimmen, welche Kunststoffe für welche Anwendung eingesetzt werden. So reicht die Werkstoffvielfalt von SIMONA von PE und PP über PVC bis hin zu PVDF und E-CTFE. Durch die Zugabe von speziellen Rußpartikeln werden die Ausgangsmaterialien elektrisch leitfähig eingestellt. Die wichtigsten Werkstoffeigenschaften werden aber nach wie vor vom Ausgangswerkstoff bestimmt. Nachfolgend deshalb ein Überblick über die wesentlichen Eigenschaften der einzelnen Werkstoffe:

Polyethylen (PE-HD)

Der Werkstoff PE-HD zeichnet sich durch seine hohe Zähigkeit bei guter Steifigkeit sowie durch seine unkomplizierte Verarbeitung aus. Der Temperatureinsatzbereich erstreckt sich von –50°C bis +80°C. PE-HD besitzt eine gute chemische Widerstandsfähigkeit und eine hohe Spannungsrissbeständigkeit gegenüber vielen organischen und anorganischen Medien.

SIMONA® PE-EL (elektrisch leitfähiges PE-HD) zeichnet sich aus durch:

  • hohe Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen
  • Temperatureinsatzbereich –20 bis +80°C
  • gutes schlagzähes Verhalten
  • normal entflammbar
  • schweißbar
  • warmverformbar und tiefziehfähig 

Polypropylen (PP-H)

Der Werkstoff PP-H weist insbesondere im oberen Temperatureinsatzbereich (bis zu +100°C) eine erhöhte Steifigkeit aus. Charakteristisch sind die gute chemische Widerstandsfähigkeit und die hohe Spannungsrissbeständigkeit von PP-H gegenüber vielen organischen und anorganischen Medien.

SIMONA® PP-EL (elektrisch leitfähiges PP-H) zeichnet sich aus durch:

  • hohe chemische Widerstandsfähigkeit
  • normal entflammbar
  • schweißbar
  • warmverformbar und tiefziehfähig
  • befriedigende Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen

Neben dem elektrisch leitfähigen PP-EL bieten wir auch ein mit einem flammhemmenden Zusatz versehenes, elektrisch leitfähiges SIMONA® PP-EL-S an. PP-EL-S wird überwiegend im Lüftungsbau eingesetzt.

Polyvinylchlorid (PVC-U)

PVC-U zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit und Steifigkeit aus. Der Temperatureinsatzbereich erstreckt sich von 0°C bis +60°C. PVC-U besitzt eine gute Widerstandsfähigkeit gegenüber anorganischen und organischen Chemikalien sowie oxidierenden Medien. SIMONA® PVC-U ist nicht in einer elektrisch leitfähigen Einstellung verfügbar.

Nachchloriertes Polyvinylchlorid (PVC-C)

PVC-C besitzt aufgrund seines erhöhten Chlorgehaltes eine ausgezeichnete chemische Widerstandsfähigkeit vor allem gegenüber starken Säuren, Laugen und Salzen und ist daher als Werkstoff in der chemischen Prozessindustrie sehr gut geeignet. Der Temperatureinsatzbereich erstreckt sich von –40°C bis +95°C. SIMONA® PVC-C ist nicht in einer elektrisch leitfähigen Einstellung verfügbar.

Polyvinylchlorid (PVDF)

PVDF ist ein teilfluorierter Hochleistungswerkstoff, der sich durch seinen großen Temperatureinsatzbereich von –30°C bis +140°C und seine Widerstandsfähigkeit gegenüber fast allen organischen und anorganischen Medien auszeichnet. PVDF ist zudem schwerentflammbar und besonders witterungsbeständig.

SIMONA® PVDF-EL (elektrisch leitfähiges PVDF) zeichnet sich aus durch:

  • hervorragende chemische Widerstandsfähigkeit
  • hohe Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen
  • hohe Steifigkeit, verbunden mit großer Zähigkeit selbst bei niedrigen Temperaturen
  • schwerentflammbar
  • schweißbar
  • warmverformbar und vakuumtiefziehfähig

Ethylen-Chlortrifluorethylen (E-CTFE)

Innerhalb der SIMONA Produktpalette ist E-CTFE der teilfluorierte Hochleistungswerkstoff mit dem breitesten Temperatureinsatzbereich von –40°C bis +150°C. E-CTFE ist extrem chemisch widerstandsfähig – auch im alkalischen Bereich. Es ist schwerentflammbar, physiologisch unbedenklich und sehr witterungsbeständig. E-CTFE ist nicht in elektrisch abeitfähiger Einstellung verfügbar.

SIMONA® Liner-Werkstoffe

Die elektrisch eingestellten Werkstoffe PE, PP und PVDF können Sie auch in kaschierten Ausführungen mit unterschiedlichen Gestricken für den Einsatz im Verbundbau erhalten. Weitere Information erhalten Sie über unser Technical 亚搏体育下载地址 Center und durch unsere Verkaufsmitarbeiter vor Ort.